Schlagwort-Archiv: Nooku

Nooku Server – Ein Schritt in die richtige Richtung?

Nooku ServerEs ist höchste Zeit, hier wieder was zu schreiben. Letztes Wochenende sah ich mir den Livestream von der Joomla! Night in Stokholm (Schweden) an. Als Gastredner war neben Ryan Ozimek, Präsident von Opensource Matters (OSM) auch Johan Janssens von Joomlatools eingeladen.

Mit Spannung erwartete ich seine Präsentation über sein neustes Projekt: Nooku Sever. Ich habe bis dato schon einiges darüber gelesen, aber “gesehen” habe ich bis dato noch nichts.

Und die Präsentation hat gehalten, was sie im Vorfeld versprochen hatte. Ich war echt beeindruckt, was die Jungs da in so kurzer Zeit (Entwicklung startete erst im Januar 2011) zustande gebracht haben.

Weiterlesen

Erste Eindrücke vom Joomla! Community-Day

Joomla! Community Day

Joomla! Community Day

Schon bald ist Halbzeit hier in Bad Nauheim. Der Erste Teil des Community-Days verging wie im Flug. Ich durfte endlich einige meiner Twitter-Kollegen live kennen lernen und muss sagen, ich war sehr positiv überrascht :).

Nach der Begrüssung durch Robert, wurden die Tagungsthemen “ad hock” zusammengestellt. Daraus resultierte dann ein Workshopplan auf den man sich verteilen konnte. Man hatte die Wahl zwischen Joomla! und Hosting-Sicherheit, JEvents, Joomlaseiten auf dem iPhone darstellen und das neue Nooku (Koowa) Framework kennen lernen.

Weiterlesen

Das erweiterte Joomla! Framework namens Nooku Framework

Nooku Framework

Nooku Framework

Für die Erweiterung einer Joomla! Webseite  bringt das Joomla! 1.5 System ein eigenes, starkes MVC-Framework mit. Dies ermögllicht den Entwicklern, ihre Erweiterungen (Komponenten) nach Model, View, Controller zu programmieren.

Dieses Framework gibt es schon seit einigen Jahren (2007) und wurde bis heute nicht weiter entwickelt. Auch für die kommende Joomla! 1.6 wurde das MVC-Rahmenwerk nicht angepasst.

Jetzt hat der ehemalige Joomla! Kernentwickler Johan Janssens zusammen mit seinem Partner Mathias Verraes das Standartframework von Joomla! um eintscheidende Funktionen erweitert. Das Projekt nennt sich Nooku Framework, Codename: “Koowa”.

Weiterlesen

Vorbei mit komerziellen Erweiterungen im JED?

GPL General Public License

GPL General Public License

Bislang konnten alle Drittanbieter-Erweiterungen (sog. 3PD’s) problemlos im JED (Joomla Extension Directory) zum Donwload beworben werden. Dabei wurden auch verschlüsselte Erweiterungen, die z.B. Ioncube erfordern, zum Vertrieb angeboten.

Nun soll ab 1. März 2009 für neue Erweiterungen und ab 1. Juli 2009 für bereits publizierte Erweiterungen, mit der Publikation solcher verschlüsselten Erweiterungen im JED Schluss sein.

Ab diesem Zeitpunkt sollen nur noch reine GNU GPL lizenzierte Erweiterungen beworben werden können.

Weiterlesen