Erste Eindrücke vom Joomla! Community-Day

Joomla! Community Day
image-797
Joomla! Community Day

Schon bald ist Halbzeit hier in Bad Nauheim. Der Erste Teil des Community-Days verging wie im Flug. Ich durfte endlich einige meiner Twitter-Kollegen live kennen lernen und muss sagen, ich war sehr positiv überrascht :).

Nach der Begrüssung durch Robert, wurden die Tagungsthemen „ad hock“ zusammengestellt. Daraus resultierte dann ein Workshopplan auf den man sich verteilen konnte. Man hatte die Wahl zwischen Joomla! und Hosting-Sicherheit, JEvents, Joomlaseiten auf dem iPhone darstellen und das neue Nooku (Koowa) Framework kennen lernen.

Ich selber machte zuerst einen Abstecher zur Joomla! Sicherheit und anschliessend zum iPhone-Template, wo ich bis zum Schluss sitzen geblieben bin, weil das Thema wirklich sehr interessant war. Ich werde dann in einer ruhigen Minute nochmal auf auf die iPhone Geschichte zurück kommen.

Ab 12 Uhr traf man sich in kleinen Gruppen (Open Table) mit verschiedenen Schwerpunktthemen. Man hatte Gelegenheit, sich direkt mit Fotis, Brian, Wilco und Johann persönlich auszutauschen. Zudem konnte man sich über K2, Zoo, JoomFish, Nooku Content, VirtueMart aus erster Hand informieren. Und das so nebenbei gesagt unter freiem Himmel bei strahlendem Sonnenschein.

Nebenbei ist durchgesickert, dass demnächst DocMan 1.5 Beta released wird. Es sollen zwar keine neue Features drin sein, aber die Komponente soll dann unter Joomla! 1.5 nativ laufen. Bei einem Kundenprojekt wird die neue DocMan Version bereits angewendet und sollte in den nächsten Wochen auch für die Community zur Verfügung gestellt werden.

Erste Bilder vom heutigen Community Day werden laufend in die Online Galerie hochgeladen und stehen jedermann zur freien Verfgung. Ein kl. Vertweis auf mein Blog ist natürlich sehr willkommen :).