Neuerungen beim VirtueMart Projekt

VirtueMart
image-748
VirtueMart

Anlässlich des VirtueMart Day in Bad-Nauheim hat Sören Eberhardt, Coreentwickler von VirtueMart über die Neuerungen und Zukunft der Entwicklung von VirtueMart informiert.

So hat er die Verantwortung der Weiterentwicklung an 3 neue Corentwickler (Roland Dalmulder, Max Milbers und Rick Glunt) abgegeben. Für VirtueMart Komponente selber ändert sich aber nichts.

Auch die Gefahr, dass VM kostenpflichtig werden soll, konnte Sören Entwarnung geben. Die Erweiterung soll weiterhin kostenlos erhältlich sein. Eine neue Version VM 1.5 ist zur Zeit in Entwicklung und sollte schon bald erscheinen.

Die 3 neuen Entwickler haben schon im Mai 2009 mit einem eigenen VirtueMart Fork namens JMart gestartet. JMart ist zur Zeit als Version 1.2 Beta erhältlich. Ziel ist es, die MVC Architektur von Joomla! 1.5 vollständig zu nutzen und die PHP 5.2 Tauglichkeit herzustellen.

Frühere PHP Versionen, sowie der Legacymode wird nicht mehr unterstützt. Hier kannst du die nächsten Schritte der Entwickler nachlesen.

Der neue Fork wird nun wieder in das bestehende VirtueMart Projekt zurück geführt und als Version 1.5 weiter entwickelt.

Auch wenn Sören, was die Entwicklung angeht, die Zügel an die 3 Jungs abgegeben hat, bleibt er weiterhin Vorsitzender des Vereins VirtueMart e.V. Der Verein wird sich vor allem für die Vermarktung und Ausbildung von VirtueMart kümmern. Sein Sinn und die Funktion des Vereins ist etwa mit der von OSM und dem Joomla! Projekt zu vergleichen.

So dürfen wir schon bald eine neue MVC-taugliche VirtueMart Shopkomponente erwarten.

Hier erste Bilder zum Virtuemart Day in Bad Nauheim.